Pablo

!!! Dringend !!!

Pablo, ca. 2,5 Jahre alt, …

… braucht ganz dringend ein neues Zuhause.

Folgende Details haben wir von seinen Besitzern bekommen:

„Pablo, geb. ca. 15.12.2020, mit einer Schulterhöhe von 52 cm und mit ca. 20 kg Körpergewischt ist vermutlich ein Herdenschutzhund-Mischling.

Er versucht immer die Mama zu beschützen, ist den ganzen Tag unter Stress und es darf kein Fremder auf’s Grundstück oder ins Haus, dann wird es schnell aggressiv. Pablo hat auch schon mehrmals zugeschnappt. Selbst wenn nur Nachbarn sich draußen aufhalten oder Spaziergänger vorbei gehen, versucht er über den Zaun zu kommen.

Das aggressive Verhalten wird derzeit immer heftiger, wir waren schon bei zwei Hundetrainern, das hat aber nichts geholfen. Man gab uns den Rat den Hund so schnell es geht woanders hin zu vermitteln.

Im Haus selber, wenn er keine anderen Menschen sieht oder hört, ist Pablo verschmust, der liebste Hund. Beim Essen ist er geduldig, kann warten, lässt sich von anderen Hunden das Essen auch wegnehmen, ist stubenrein.

Pablo ist kastriert, kommt aus Rumänien. Mit anderen Hunden kommt er soweit klar, läßst sich auch von meiner Chiuahua-Hündin zurechtweisen. Katrin und andere Kleintiere gehen gar nicht.“

Bei Interesse bitte bei uns melden, wir leiten den Kontakt dann weiter.

 

KARIBU Telefon

+49 160 202 315 8

Spendenkonto

Sparkasse WW-Sieg
IBAN: DE24 5735 1030 0050 0296 28
BIC: MALADE51AKI

Wir freuen uns stets über Spenden, um unsere Arbeit fortführen zu können.

Mitglied werden?

Sie möchten KARIBU aktiv unterstützen und Mitglied werden? Füllen Sie einfach den Antrag für die Mitgliedschaft aus und lassen Sie sie uns zukommen.

Mitgliedsantrag downloaden

KARIBU Hoffnung für Tiere e.V.

1. Vorsitzende
Kerstin Löbnitz

Pfannenschoppen 7
D-57539 Breitscheidt

T: +49 160 202 315 8
M: info@karibu-hoffnungfuertiere.de
W: www.karibu-hoffnungfuertiere.de

Hier geht's lang

© 2019 KARIBU Hoffnung für Tiere e.V.

Webdesign mit ♥ von ART FOX