Beba

Beba, ca. 6 Jahre

Beba ist eine etwa 6 Jahre alte Hündin. Sie wurde in desolatem Zustand in Rumänien von Tierschützern gefunden und aufgepäppelt.

Beba war stark verunsichert, als sie Anfang Mai zu uns kam. Sie war nervös, gestresst und konnte nicht gut alleine bleiben.

Sie ist auf eine feste Bezugsperson und eine verlässliche Routine angewiesen. Inzwischen kennt sie die Abläufe hier, hat Vertrauen zu uns gefasst und kommt langsam zur Ruhe.

Sie saugt jede Art der Zuwendung in sich auf, ist sehr menschenbezogen und freundlich.

Bei anderen Hunden möchte sie gerne immer die Oberhand behalten. Wahrscheinlich hat ihr Leben davon abgehangen, dass sie Chef im Ring war, denn nur der Stärkste sichert sich das Futter.

Einen starken, souveränen Rüden akzeptiert sie sofort, bei anderen Hunden bedarf es etwas Gewöhnungszeit und menschlicher Führung.

In ihrem neuen Zuhause sollte sie aber alleine mit ihren Menschen sein.

Beba fährt problemlos im Auto mit. 

Kontakt: Familie Berg  02297-1637

KARIBU Telefon

+49 160 202 315 8

Spendenkonto

Sparkasse WW-Sieg
IBAN: DE24 5735 1030 0050 0296 28
BIC: MALADE51AKI

Wir freuen uns stets über Spenden, um unsere Arbeit fortführen zu können.

Mitglied werden?

Sie möchten KARIBU aktiv unterstützen und Mitglied werden? Füllen Sie einfach den Antrag für die Mitgliedschaft aus und lassen Sie sie uns zukommen.

Mitgliedsantrag downloaden

KARIBU Hoffnung für Tiere e.V.

1. Vorsitzende
Kerstin Löbnitz

Pfannenschoppen 7
D-57539 Breitscheidt

T: +49 160 202 315 8
M: info@karibu-hoffnungfuertiere.de
W: www.karibu-hoffnungfuertiere.de

Hier geht's lang

© 2019 KARIBU Hoffnung für Tiere e.V.

Webdesign mit ♥ von ART FOX