Cappy

Vermittelt

Cappy, ...

... ein 8 Jahre alter Münsterländer, sucht ein neues Zuhause.

Cappy ist nicht kastriert, aber geimpft und gechipt.

Er ist sehr familienfreundlich und auch mit einer Katze sollte es ganz gut klappen.

Leider muss er aus privaten Gründen abgegeben werden und sucht nun einen neuen Menschen für sich, der mit ihm lange Spaziergänge macht und Lust und Zeit hat sich mit ihm zu beschäftigen. Cappy ist sehr fressgesteuert, daß konnte man ihm auch in den letzten Jahren nicht wirklich abgewöhnen.

Es handelt sich um eine Privatvermittlung, zur Zeit lebt Cappy noch in 57614 Borod bei Familie Toppel, bei Interesse bitte bei Herrn Toppel melden: 0151 1763800

 

KARIBU Telefon

+49 160 202 315 8

Spendenkonto

Sparkasse WW-Sieg
IBAN: DE24 5735 1030 0050 0296 28
BIC: MALADE51AKI

Wir freuen uns stets über Spenden, um unsere Arbeit fortführen zu können.

Mitglied werden?

Sie möchten KARIBU aktiv unterstützen und Mitglied werden? Füllen Sie einfach den Antrag für die Mitgliedschaft aus und lassen Sie sie uns zukommen.

Mitgliedsantrag downloaden

KARIBU Hoffnung für Tiere e.V.

1. Vorsitzende
Kerstin Löbnitz

Pfannenschoppen 7
D-57539 Breitscheidt

T: +49 160 202 315 8
M: info@karibu-hoffnungfuertiere.de
W: www.karibu-hoffnungfuertiere.de

Hier geht's lang

© 2019 KARIBU Hoffnung für Tiere e.V.

Webdesign mit ♥ von ART FOX